"Mister Europa" spricht beim Stadtverband

Zu seiner Mitgliederversammlung mit Neuwahlen hatte der Stadtverband der CDU Salzkotten ins Bürgerhaus in Thüle geladen. Im Amt der Vorsitzenden wurde Silvia Bunte bestätigt, ebenso wie ihre Stellvertreter Andreas Breithaupt und Christian Goßen. Das Amt der Schriftführung übernahm Dr. Doris Nolte zusammen mit dem stellvertretenden Schriftführer Sascha Modler.

Zu Beisitzern wurden gewählt: Wilfried Deppe, Christian Flottmeier, Theo Flottmeier, Jürgen Janke, Corinna Rotte, Annemarie Spenner, Florian Stein, Heinz Strunz, Hans-Werner Wessel, Marlene Winthuis und Markus Zacharias.

Eine flammende Rede über die Wichtigkeit der Staatengemeinschaft Europa hielt im Anschluss „Mister Europa“ Elmar Brok. „In der Historie gewachsen aus den Erfahrungen der zwei Weltkriege ist die Grundlage für einen über 70 Jahre andauernden Frieden, für Wohlstand und Sicherheit in den europäischen Ländern in den Vereinbarungen, die in Brüssel entstanden sind, zu suchen.“, so der scheidende Europaabgeordnete. Wie Europa seiner Bedeutung im Laufe der Zeit bei vielen geschichtsträchtigen Ereignissen gerecht wurde, schilderte Elmar Brok eindrucksvoll an einigen Beispielen. Eines war die europäische Beteiligung in Zeiten der Wende. Europa macht uns sicher und stark. Europa schafft Frieden.

Verdiente Mitglieder standen im Anschluss im Mittelpunkt des Interesses. Für 50 jährige Mitgliedschaft konnten 2 Mitglieder geehrt werden. Für 40jährige Mitgliedschaft erhielten 5 Mitglieder eine Ehrung und für 25jährige Mitgliedschaft konnte die Vorsitzende 7 Mitgliedern gratulieren. Eine besondere Ehre wurde dem Mitglied Anton Koch mit 55 Jahren Mitgliedschaft zuteil. Obwohl fast 90 Jahre, beteiligt er sich noch rege am Parteileben und postet häufiger seine Erfahrungen auf Facebook.